Naherholung

In der Nähe gibt es viel zu entdecken

Wanderer kehr ein, bei fränkischer Brotzeit und fränkischem Wein

Ob Spaßwanderweg, Archäologischer Wanderweg, Premiumwege oder eine andere der vielen ausgeschilderten Fahrrad- und Wanderwegsrouten führen auf naturnahem Streckenverlauf zu wunderschönen Aussichten, frei zugänglichen Bodendenkmälern und interessanten Stationen, wie z.B. dem Wagenschreck und der Keltenschanze. Dazu erwarten Sie zahlreiche Rast- und Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand.

Zwischen Franken und Naturpark Altmühltal

Bei diesen 4 Partnern finden sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Unterhaltung verschiedenster Art. Informationen über z.B Öffnungszeiten von Museen und Schwimmbädern, Broschüren und Wanderkarten sowie aktuelle Veranstaltungsprogramme. Verzeichnisse über gespurte Langlaufloipen oder Kontakte zu geöffneten Skiliften im Umkreis sind ebenfalls verfügbar. Die Region heißt sie im Sommer wie im Winter mit herrlichen Angeboten willkommen.

Seenland und Badefreuden

Kanutouren auf der Altmühl, schwimmen, segeln, tauchen, surfen oder auch nach Herzenslust planschen – der Bechtaler Weiher, Brombach- Altmühl- und der Rothsee sind nicht weit. Im nahe gelegenen Ort Thalmässing gibt es ein beheiztest Freibad und verschiedene Hallenbäder in der Umgebung stehen zur Verfügung.

In der Vergangenheit schnuppern

Unsere Region bietet eine spannende Reise in die Vergangenheit. Viele Museen, wie das Museum »Fundreich« in Thalmässing, das Geschichtsdorf Landersdorf, ein Ausflug ins Altmühltal nach Eichstätt oder zu Steinbrüchen in näherer Umgebung machen die Vergangenheit lebendig und spürbar. Mit etwas Glück finden Sie sogar selbst ein paar Fossilien.